Grafschaft-Schanze 1908 e.V.

Wilzenberg

Deutsche Meisterschaften Sommerbiathlon

Der „zweite“ Teil der Deutschen Meisterschaften im Sommerbiathlon stand ganz im Zeichen der Schüler -und Juniorenwettkämpfe. In der Biathlonhochburg Clausthal-Zellerfeld kämpften die Athleten und Athletinnen um Edelmetall in den Dispziplinen Sprint, Massenstart und Staffel.

 niklas-jan

Weiterlesen

SC Wilzenberg fährt mit 4 Sportlern zur Deutschen Meisterschaft

Niklas_Sommer_2.1

Niklas Sommer, Startnummer 2.1

Die nationalen Meisterschaften im Sommerbiathlon sind im diesem Jahr zweigeteilt!

Teil 1 tragen die Sommerbiathleten in diesem Jahr in der Sparkassenarena Altenberg vom 04. bis 08. September aus, dort werden die Meister der Damen/Herren/Altersklassen/Senioren mit Luftgewehr und alle Klassen mit Kleinkalibergewehr ermittelt.

Teil 2 wird in Clausthal Zellerfeld am Landesleistungszentrum Sonnenberg vom 20.09.-22.09.2013 in den Klassen Schüler m/w, Jugend m/w und Junioren m/w mit dem Luftgewehr ausgetragen.

Niklas Sommer, Sandra Lichte, Markus Lichte, Ralf Klauke und Jens Kerl qualifizieren sich bereits im Juni beim SC Rotenstein für die Deutsche Meisterschaft (Luftgewehr).

Weiterlesen

Vereinsmeisterschaft Alpin und Snowboard 2012/2013

Die Vereinsmeisterschaft Alpin und Snowboard fand am Samstag den 23.02.2013 in Schanze statt. Bei sehr guter Schneeauflage und guten Pistenbedingungen starteten 39 Teilnehmer in der Disziplin Riesenslalom.

vereinsmeisterschaft_alpin

Von links: Stefan Willmes, Matthias Quast, Charlotte Schütte, Niklas Vollmers, Julia Heimes und Benedikt Heimes

 

Weiterlesen

Life Kinetik

Life Kinetik  “Freizeitsportler des SC Wilzenberg waren begeistert vom Schnupperkurs mit Uli Dröge“

Networking im Oberstübchen

Life Kinetik verbindet Bewegung und Verstand

Kinetik

Jeder Mensch nutzt seine rund 100 Milliarden Gehirnzellen auf anderem Wege, aber keiner schöpft die riesigen Möglichkeiten auch nur annähernd aus. Life Kinetik will das ändern nach dem Motto: „Geistig beweglich bleiben, in dem dem Körper nicht alltägliche visuelle und koordinative Aufgaben gestellt werden.“ Erfinder Horst Lutz ist überzeugt, dass Life Kinetik damit die Schnittstelle zwischen sanfter sportlicher Bewegung und lebenslangem Lernen darstellt.

Weiterlesen

Radsportler des SC Wilzenberg national erfolgreich

Kathrin Heimes krönt Münsterland Giro mit Platz 3!

Alfons und Kathrin_

Unsere Radsportler Alfons und Kathrin Heimes konnten sich bei den diesjährigen Vattenfall Cyclassics in Hamburg am 19.08.2012 behaupten. Beim größten Jedermann Radrennen Europas, mit ca. 20.000 Teilnehmern, starteten die beiden am Sahara Wochenende (33°C) bei Topverhältnissen auf der 100km-Distanz. Auf dieser Distanz waren 9320 Fahrer gemeldet. Kathrin H. belegte mit einer Zeit von 2:34h einen grandiosen 4. Platz in ihrer Altersklasse und den 6. Platz in der Gesamtwertung bei 820 Teilnehmerinnen. Alfons H. musste sich gegen 8500 Mitstreiter behaupten und erkämpfte sich mit einer Zeit von 2:34h den 278. Platz in seiner Altersklasse und in der Gesamtwertung belegte er einen hervorragenden 583. Platz.

Weiterlesen

DM-Medallien beim Sommerbiathlon

so-biathlon-oberhof240

Die heimischen Sommerbiathleten vom Ski-Club Wilzenberg freuen sich über einen erfolgreichen Saisonhöhepunkt. Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften im thüringischen Oberhof war es einmal mehr Jens Kerl, der eine Silber -und eine Bronzemedaille gewinnen konnte. Dazu gab es Bronze durch Gabi Greitemann sowie Gold und Silber in den Verbandsstaffeln.

Weiterlesen

Kleinkaliber-Mannschaft des SCW-Athleten qualifizieren sich für DM

 

Kleinkaliber-Mannschaft des SCW-Athleten qualifizieren sich für DM, Klauke holt Sprintsieg

Die Kleinkaliber-Athleten des Ski-Club Wilzenberg qualifizierten sich am vergangenen Wochenende im niedersächsischen Clausthal-Zellerfeld für die Deutschen Meisterschaften. In einem spannenden Sprintwettkampf über 4 Kilometer setzte sich Ralf Klauke gegen fast die komplette nationale Konkurrenz durch und siegte dank einer fantastischen Schießleistung (0/1) mit nur 5 Sekunden Vorsprung vor dem Thüringer Max Böttner. Das Ziel „die Grundlage für den Erfolg am Schießstand zu legen“ ging auf.

Sein Teamkollege Jan Chomse haderte an diesem Tag mit seiner Schießleitung (2/3) und musste sich mit dem 10. Platz zufrieden geben.

 

Bei den Juniorinnen über 3km feierte Carla Knollmann ihr Kleinkaliber-Debüt und belegte in ihrem ersten Wettkampf dank einer starken Laufleistung Platz 2. Ihre Teamkollegin Paula Greitemann erreichte Platz 6.

 

Bei den Massenstartwettkämpfen der Herren am Sonntag über 6km konnte der Wilzenberger Jan Chomse dank einer ordentlichen Schießleistung (1/0/3/2) mit Platz 6 eine vordere Top-Platzierung erreichen. Im Ziel war es „der eine Fehlschuss zu viel“, der ihm die 20 Sekunden Rückstand zur Bronzemedaille eingebracht hat. Ralf Klauke startete mit nur 2 Fehlern liegend ebenfalls stark (1/1), fiel aber durch insgesamt 6 Fehler im Stehendanschlag (3/3) auf den 10. Platz zurück.

 

Weiterlesen

Erfolgreicher Saisonauftakt für den Ski-Club Wilzenberg

Die heimischen Sommerbiathleten freuen sich über einen gelungenen Start in die diesjährige Saison. Die ersten beiden Veranstaltungen in Dortmund-Aplerbeck (14.04. und 28.04.)  wurden zwar nur mit einer kleinen Mannschaft bestritten, dafür konnten sich alle Athletinnen und Athleten bereits in den Medaillenrängen platzieren.

 

Niklas Sommer zeigte sich nach der Winterpause enorm laufstark und sicherte sich an beiden Wochenenden die Silbermedaille. Leider fehlte ihm noch die Treffsicherheit aus dem Training, um nach ganz vorne zu laufen.

   Weiterlesen

Ehrung für den SC-Wilzenberg

Landrat Dr. Karl Schneider zeichnet den SC Wilzenberg1908 am 12.11.2011 mit der Sportplakette des Bundespräsidenten aus.

scwilzenberg_ehrung01

Dr. Karl Schneider und Matthias Quast

 
scwilzenberg_ehrung02

Dr. Karl Schneider und Matthias Quast

Diese höchste Ehrung erhalten Sportvereine, die über einen Zeitraum von mindestens 100 Jahren besondere Verdienste um die Pflege und Entwicklung des Sports erworben haben. 

In Schanze auf der Generalversammlung des SC-Wilzenberg  ehrte Landrat Dr. Karl Schneider  den Ski-Club, der  sich für das Ehrenamt, die Tradition und die Förderung des Sports nachhaltig eingesetzt hat.  Seit 100 und mehr Jahren habe der Verein Großes für den Sport geleistet. „Über Generationen hinweg haben hier ehrenamtlich Engagierte gezeigt, dass sie sich für andere einbringen und sich kontinuierlich um den Nachwuchs kümmern“ betonte Schneider. „Der durch diesen Verein geschaffene soziale Wert für die Gesellschaft ist beachtlich“, so der Landrat in seiner Laudatio. Daher verdiene ein solches Engagement auch die nachhaltige Förderung durch die Landesregierung. Schneider sprach seinen Dank an alle Repräsentanten des Vereins aus und ermunterte sie, die Tradition fortzuführen. 

 

Weiterlesen

Wilzenberger Sommerbiathleten holen 1 x Silber und 4 x Bronze

Die heimischen Sommerbiathleten erkämpften sich bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften in Bayerisch Eisenstein insgesamt 5 Medaillen und erreichten dazu weitere Top-Platzierungen. Insgesamt 1300 Starter, spannende Wettkämpfe, traumhaftes Wetter, perfekte Organisation und super Stimmung, das waren die Zutaten für drei schöne Wettkampftage.

 

Allen voran die Kleinkaliber-Mannschaft um Trainer Dieter Greitemann zeigte beeindruckende Leistungen.

Bei den Männern holte Ralf Klauke an diesem Wochenende Bronze im Massenstart. Mit einem hervorragenden Schießergebnis (0/1/0/2) und einer kämpferischen Laufleistung über die 6 km lange Strecke freute er sich im Ziel zu Recht über seinen Podestplatz. „Für mich war heute vor allem eine gute Schießleistung der Grundstein zum Erfolg.“ Dies bestätigte auch sein Trainer Dieter Greitemann. „Mit seiner fehlerfreien Schießeinlage hat er die Konkurrenz von Beginn an unter Druck gesetzt und darf sich zu Recht über die Podestplatzierung freuen.“

Für seinen Vereinskollegen Jan Chomse reichte es leider nur zu Platz 12 (2/2/2/2).

Bereits am Freitag starteten beide in den Sprintwettkämpften, ebenso wie Jens Kerl. Dieser sicherte sich durch eine überragende Laufleistung die Silbermedaille. Zwar freute er sich über den Vizetitel, trauerte aber ein bisschen um die 6,1 Sek., die ihm zum Sieg gefehlt haben. „Hätte ich im liegend Anschlag etwas mehr Geduld gehabt und einen Fehler weniger geschossen (5/3), wäre es Gold geworden.“

Bei den Männern sicherte sich Jan Chomse mit Platz 9 (2/2) eine TopTen-Platzierung, vor Ralf Klauke mit Platz 11. (3/3)

Bei den abschließenden Staffelwettkämpfen am Sonntag starteten Ralf Klauke und Jan Chomse in der Verbandsstaffel Westfalen mit Patrick Sapel vom SC-Rotenstein.

Weiterlesen

Sommerbiathlon SC Wilzenberg

Am vergangenen Wochenende kämpften die heimischen Sommerbiathleten  im niedersächsischen Clausthal-Zellerfeld gegen die nationale Konkurrenz. Marina Pick, Ralf Klauke und Jan Chomse konnten sich hierbei gut in Szene setzen.

Im Luftgewehr errang Marina Pick an beiden Tagen den Vizemeistertitel. Im Sprintwettkampf am Samstag musste sie sich nur knapp ihrer Konkurrentin Vanessa Würtz (Hessen Deutsche Schülermeisterin 2010) geschlagen geben. Nach 3 Kilometern und 2 Schießeinlagen (0/3) lag sie im Ziel 12,8 Sekunden hinter der Siegerin. „Vor allem die fehlerfreie Schießeinlage im Liegendanschlag gibt mir Motivation.“, freute sie sich im Hinblick auf die Deutschen Meisterschaften Anfang September. Im Massenstart am Sonntag über 4 Kilometer verteidigte sie durch eine gute Komplexleistung (0/1/3) ihren 2. Platz.

Weiterlesen

Sommerbiathlon 2011 in Neuastenberg

 
 
 

 

Marina Pick

 

Der SC-Wilzenberg 1908, SC Neuastenberg-Langewiese richten auf der Biathlonanlage in Neuastenberg  vom 03. – 05. Juni 2011 eine Sommerbiathlon-Veranstaltung aus. Eine ganze Reihe von Wertungen ist im Rahmen der Veranstaltung vorgesehen.

 

  

 

Die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2011 in den Kombinationen Crosslauf/Luftgewehr und Crosslauf/Kleinkaliber können sich Athleten aus ganz Westfalen in Neuastenberg sichern. Die Deutsche Meisterschaft findet im diesem… Weiterlesen

Ralf Klauke beim Veltins Bike-Biathlon

Vier Weltmeister bei Bike-Biathlon am Start ~ und Ralf Klauke vom SC Wilzenberg 1908

Quelle: www.biathlon-online.de

Zwei Stars des deutschen Biathlons und zwei erfolgreiche Nachwuchssportler: Das Teilnehmerfeld des Veltins Bike-Biathlon am 30. April in Sundern ist in diesem Jahr hochkarätiger als jemals zuvor. Mit Tina Bachmann und Miriam Gössner werden zwei Mitglieder der deutschen Gold-Staffel im Sauerland an den Start gehen. Die bei der Junioren-WM dekorierten Tom Barth und Steffen Bartscher vertreten die Farben des deutschen Nachwuchses.

Weiterlesen