Grafschaft-Schanze 1908 e.V.

Guter Auftakt im Westfalenchampionat 2016

Westfalenchampionat1Bei dem 1. Lauf des Westfalenchampionats 2016 am 16. April in Dortmund – Aplerbeck, kämpften zahlreiche Athleten bei Sonnenschein und angenehmen 13 Grad um einen erfolgreichen Saisonstart.

Bei den Einzelrennen waren je nach Altersklasse vier oder fünf Laufrunden zu absolvieren, unterbrochen von drei beziehungsweise vier Schießeinlagen.

Jonas Volkmer hatte an diesem Tag Probleme am Schießstand (3/3/4), holte dank einer sehr guten Laufleistung trotzdem noch die Silbermedaille in der Altersklasse Schüler A.

Ricky Krebs erwischte es beim Schießen etwas besser mit insgesamt 4 Fehlern (1/1/2) und holte sich damit den Sieg in der Altersklasse Jugend männlich.

Bei den Junioren hatte Niklas Sommer ebenfalls die Oberhand. Diesen Sieg verdankte er neben einer souveränen Schießleistung (2/1/1/1) auch seinen läuferischen Qualitäten.

In der Herrenklasse stand einmal mehr Ralf Klauke ganz oben auf dem Treppchen. Er hatte mit 4 Schießfehlern (0/1/1/2) auch eine gute Grundlage für den Sieg gelegt, war aber auch läuferisch nicht zu schlagen.

Westfalenchampionat2Im Anschluss fanden noch die Staffelwettkämpfe statt. Hier gewann die Staffel des SC Wilzenberg in der Besetzung Nadja Seidel, Ricky Krebs und Niklas Sommer die Goldmedaille in der Juniorenklasse.

Nadja Seidel verstärkt seit diesem Jahr das Team des SC Wilzenberg. Im Luftgewehr startet sie weiterhin für ihren Heimatverein SC Neuastenberg-Langewiese.

Auch sie holte sich im Einzelwettkampf ihren ersten Sieg (Jugend weiblich) in der noch frischen Saison.

Insgesamt können sich alle heimischen Athletinnen und Athleten über einen erfolgreichen Auftakt freuen.